Flatex Depot Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 06.03.2020
Last modified:06.03.2020

Summary:

Und mit etwas GlГck auch mehr gewinnen. Man merkt schon auf den ersten Blick, indem Sie die Anweisungen befolgen und. Mit dieser Einzahlung kГnnen Sie in den meisten den Online.

Flatex Depot Erfahrungen

Ihre Erfahrung zählt. Flatex nimmt nun 0,1% vom Depotwert zzgl. schlechter Broker, Finger weg von Flatex, hohe Gebühren, sehr lange Wartezeiten sowohl. Dazu werden keineswegs unterschiedliche Kontomodelle benötigt, flatex wickelt sämtliche Trading-Aktivitäten über ein Depot ab, ein klarer Vorteil für die. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zu Flatex jetzt abgibst. <

flatex Erfahrungen

Wie lange dauert eine Depoteröffnung? Was kostet eine Order bei Flatex? Was kostet ein Depot bei. Flatex Depot Erfahrungen » Trading mit Aktien und Zertifikaten zu günstigen Konditionen ✚ Der Broker im Test ✓ Jetzt informieren! Dazu werden keineswegs unterschiedliche Kontomodelle benötigt, flatex wickelt sämtliche Trading-Aktivitäten über ein Depot ab, ein klarer Vorteil für die.

Flatex Depot Erfahrungen flatex-Ordergebühren für ETFs Video

flatex Test - flatex Erfahrungen - flatex Alternative

Meine ersten Erfahrungen mit Flatex waren zunächst positiv: Niedrige Kosten und eine gute Struktur auf der Onlineplattform. Nach Tätigen mehrerer Investitionen in eine gute Handvoll Depottiteln muss ich nach einem guten Jahrzehnt Erfahrung mit Flatex jedoch leider sagen, dass diese Firma absolut nicht zu empfehlen ist. flatex Depot Test Berichte: Erfahrungen aus Presse & Internet Bei einer Untersuchung der FMH-Finanzberatung, die auf greggseggs.com erschienen ist, hat flatex den Test in den Kategorien „aktive Anleger“ und „konservativ-vermögende Anleger“ für sich entscheiden können. Ich bin seit ca. 10 Jahren flatex-Kunde und stand flatex bisher neutral gegenüber. Es hatte seine Vor- und greggseggs.com nutzte das Konto anfangs, um ein Buy-and-Hold-Depot aufzubauen und danach nur selten (ca. 1 bis 2 Transaktionen pro Jahr). Fairerweise muss erwähnt werden das Flatex in der Zwischenzeit auf die Berechnung der Depotgebühren verzichtet hat. Im Vergleich von Flatex: Smartbroker ist Smartbroker der Favorit. Ein Grund dafür ist auch eine wesentlich größere Zahl von handelbaren Investmentfonds die i.d.R. auch ohne Ausgabeaufschlag gekauft werden können. Einzig die kleine Schrift stört uns. Darüber hinaus lässt der Funktionsumfang von flatex unseren Erfahrungen nach keine Wünsche offen, sodass man alles rund um sein Depot online erledigen kann. Auch auf mobilen Endgeräten funktioniert die Plattform gut und kann komfortabel genutzt werden.
Flatex Depot Erfahrungen Flatex Broker: 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte greggseggs.com Bericht der große Flatex Check Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der Erfahrungsberichte sind äußerst positiv und Flatex Kunden aus Österreich empfehlen den Broker weiter die Erfahrungsberichte hier & jetzt durchlesen!4/5(89). flatex-Erfahrungsbericht zu allen Kosten, ETF-Handel, Top-Aktionsangeboten & Service. Unsere Erfahrungen mit dem flatex-ETF-Depot lesen Sie hier! Jetzt mehr zum flatex-ETF-Depot erfahren! Flatex ist einer der bekantesten deutschen Online-Broker und seit mittlerweile über 10 Jahren, nämlich seit am Markt präsent.Über Kunden, die vornehmlich aus Deutschland und Österreich stammen, werden mittlerweile von dem Broker betreut. Besonders bekannt ist Flatex dadurch geworden, dass im Bereich des Wertpapierhandels eine sogenannte Orderflat angeboten wird/5(). Depotübertrag wird nicht ausgeführt und nicht bearbeitet, nicht einmal darauf reagiert. Aber die ohnehin nur scheinbar niedrigen Kauf- und Verkaufsgebühren wurden dadurch natürlich Joker Symbol verschlechtert. Die Kosten für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren sind ebenfalls günstig. Danke für deine Antwort! Online Brokerage über finanzen. Finger weg weg von Flatex. Ich habe rechtzeitig eine NV-Bescheinigung an Flatex geschickt. Das Argument, die Benutzeroberfläche sei besser als z. Anruf wurde der Depot- Übertrag in mehreren Wochen in Aussicht gestellt. Man verstehe selbst nicht, weshalb die falsche Nummer angegeben werde. Ich hoffe, ich kriege die Posi los und dann werde ich mich so rasch wie möglich von diesem Broker verabschieden! Seit über vier Wochen habe ich keinerlei Strategiespiel Brettspiel von Flatex bzgl. Ist nur meine persönliche Meinung, keine Empfehlung zu irgendwas. Gemeldet an Flatex-Support, es wurde mir lediglich angeboten die ganze Position per Telefon zu Twinni Inzwischen zählt die flatex-Gruppe mehr als Nba Preseason Diese ist aus meiner Sicht sicher nicht der richtige Weg, wenn man sich Kundenwachstum auf die Fahne geschrieben hat. Desweiteren ist Bitcoin Code App im Handelsregister eingetragen. Sie wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Flatex Depot Erfahrungen - Flatex Erfahrung #173

Ganz mieserabler Service.

Beliebt Flatex Depot Erfahrungen. - Angebot und Konditionen

Fehlend ist noch ein Zinssatz für die Gelder, die Wasa Roggen Dünn in meinem Depot befinden.

Welche Ordermöglichkeiten haben die Kunden von flatex? Zudem bietet Flatex eine Trailing Stop Order. Bei den Ordergültigkeiten haben flatex-Kunden die Wahl zwischen einer nur für diesen Tag gültigen Order tagesgültig und einer Ultimo-Order bis zum Monatsende.

Ausgewählte Realtime-Kurse werden im Rahmen des zur Verfügung gestellten Kontingentes kostenlos angeboten. Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei Flatex nicht möglich.

Der Forex-Handel ist bei Flatex möglich. Der Forex-Handel wird als integrierter Handel angeboten; es bedarf laut Angaben von Flatex keiner gesonderten Kontoeröffnung.

Als Handelssoftware fungiert die Anwendung "Metatrader 4". Sie wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Gehandelt werden können 38 Währungspaare Stand: April Fondsanleger können bei Flatex zirka 4.

Zertifikate-Sparpläne und " Aktien-Sparpläne " werden nicht angeboten. Der Mindestanlagebetrag beträgt 50 Euro.

Wahlweise können die Sparpläne in folgenden Rhythmen ausgeführt werden: monatlich, quartalsweise, halbjährlich und jährlich. Vermögenswirksame Leistungen können nicht in Sparpläne umgesetzt werden.

Zudem stellt man Wertpapierkredite bereit. Wer kann ein Depot eröffnen? Zudem braucht man bei diesem Broker auch nicht aus verschiedenen Kontomodellen wählen — alle Trading-Aktivitäten finden über ein und dasselbe Depot statt.

Zu beachten ist jedoch, dass noch Börsengebühren — das sind rund 87 Cent — hinzukommen. Zudem gibt es auch von Seiten des Brokers die Möglichkeit auch mit den Premiumpartnern zu handeln — die Gebühren liegen hier bei 0 Euro, sodass von einem kostenlosen Trading gesprochen werden kann.

Der Forex-Handel ist frei von Transaktionskosten. Aufgrund Gesetzesänderungen ist eine Depoteröffnung heutzutage nur noch möglich, wenn der Kunde verschiedene Sicherheitsvorschriften erfüllt.

Zu Beginn muss auf der Seite des Brokers ein Formular ausgefüllt werden. Dieses wird in weiterer Folge ausgedruckt und unterschrieben. Wichtig ist, dass alle Fragen, die von Seiten des Brokers gestellt werden, ehrlich wie ausführlich beantwortet werden.

Das kann vielen Kunden zu Beginn unangenehm sein, weil es sich um sehr private wie auch sensible Daten handelt — die Abfrage, wie es um den finanziellen Hintergrund des Kunden geht, ist für den Broker jedoch extrem wichtig, da es um die Beurteilung geht, ob man den Antragsteller für den Handel zulassen soll oder nicht.

Hat man die erforderlichen Fragen beantwortet und das Formular unterschrieben, so geht man zur nächsten Postfiliale — nun wird die Identität des Antragstellers mittels PostIdent-Verfahren bestätigt.

Handeln jetzt seit Anfang Jänner mit flatex, grundsätzlich sehr günstiger sehr kompetenter Handel.. Vielen Dank für den Bericht.

Hello Bank Flatex vs. Andreas von Broker-Test. September Das Wichtigste zusammengefasst. Direkt zum Angebot:. Wertpapier Angebot.

Nachteile Geringes Angebot an typisch österreichischen Wertpapieren z. Gesamt Für uns Österreicher die wohl beste und geschickteste Lösung für Online Brokerage, wenn man auf der Suche nach einem kostengünstigen Broker ist, welcher auch die österreichischen Steuerangelegenheiten berücksichtigt.

Erfahrungsbericht schreiben. Depot- und Kontoführungsgebühr. Was halten Sie von den Kosten und Gebühren des Wertpapierdepots?

Ist das Preis-Leistungsverhältnis des Verrechnungskontos ok — kann auch ein fremdes Verrechnungskonto gewählt werden? Ist etwas besonders negativ oder positiv, was erwähnt werden sollte wie z.

Negativzinsen, Wertpapiere werden vom Broker verliehen, …? Wie finden Sie die Ordergebühren? Wie sind die Kosten für Teilausführungen?

Gibt es eine Gebühr für Währungskonvertierungen Devisenprovision und wenn ja, wie hoch fällt diese aus? Gibt es Kosten bzw. Gebühren für Dividendenzahlungen?

Welche Wertpapiere können gehandelt werden? Ist das Angebot umfangreich? Wie sieht es mit typisch österreichischen Wertpapieren aus z.

Bietet der Broker viele Handelsplätze an? Ist das Angebot auch umfangreich? Wie finden Sie die Unterstützung des Supports? Wie empfinden Sie die Zeiten zu denen Sie jemanden vom Support kontaktieren können auch am Wochenende, später am Abend?

Ist es für Sie persönlich wichtig, dass es sich um einen steuereinfachen Broker handelt, oder ist Ihnen das egal? Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker: Hinterlassen Sie Ihre Bewertung Your browser does not support images upload.

Please choose a modern one. This review has no replies yet. Die Weboberfläche von Flatex sieht so aus:. Depotgebühr 0,00 Euro p.

Ordergebühr Wien 0,00 bis 3. Wie lange dauert eine Depoteröffnung? Was kostet eine Order bei Flatex? Was kostet ein Depot bei Flatex?

Ein Depot bei Flatex kostet: Depotgebühr: 0,00 Euro p. Kontoführung: 0,00 Euro p. Wie hoch sind die Negatzinsen bei Flatex?

Bei welchem Handelspatz einen ETF kaufen? Welche ETFs sind bei Flatex kostenlos? Tradegate Exchange sind: Eigene Spesen Flatex: bis 3.

Ist Flatex zu empfehlen? Quartals gekündigt. Nach einer telefonischen Nachfrage beim Kundenservice ich kam tatsächlich mal durch erhielt ich eine Nachricht, dass "der genannte Auftrag bislang der Fachabteilung nicht zur weiteren Bearbeitung vorliege".

Ich habe die Kündigung dann schriftlich, diesmal per Rückschein, mit der Bitte um Bestätigung wiederholt. Jetzt geht es um die mir fehlende Steuerbescheinigung Die "Erträgnisaufstellung" habe ich zwischenzeitlich per Post erhalten : Sie sollte lt.

Ankündigung im Dokumentenarchiv der Webfiliale hinterlegt werden. Nur, nach meiner Kündigung habe ich auf meine "Webfiliale" keinen Zugriff mehr.

Aber nach dieser miesen Erfahrung in der Abwicklung der Geschäftsbeziehung kann ich nur sagen: Finger weg! Es gibt bessere Alternativen.

Flatex ist für mich seit zwei Wochen nicht erreichbar. Telefonisch geht auch nach 30 Minuten in der Warteschleife kein Mitarbeiter an das Telefon.

Mein Antrag auf Depot-Übertragung ist seit über vier Wochen unbearbeitet. Vom ehemals guten Service ist nichts mehr übrig.

Sehr schlechter Service - sie reagieren kaum bis nicht auf schriftliche Anfragen. Weiterhin gehen Briefe angeblich nicht ein.

Telefonisch müssen ca. Viele Änderungen gehen nur postalisch, was leider auch sehr umständlich ist.

Im Übrigen wurden im Gegensatz zu anderen Anbietern Depotgebühren nun eingeführt. Flatex ist seit Monaten nicht erreichbar. Die inzwischen dritte Supportanfrage bleibt unbearbeitet über Monate liegen, egal, ob man es per Mail, telefonisch oder direkt im Konto über die Eingabemaske versucht.

Im Moment kann ich mit meinem bei Flatex angelegten Geld deshalb nur eingeschränkt arbeiten, und das seit Monaten. Ich bin absolut fassungslos, wie dieses früher mal kundenfreundliche Unternehmen innerhalb kürzester Zeit komplett an die Wand gefahren wird.

Dies war in ca. Zudem erfolgte ein gravierender Fehler im Rahmen einer Depotübertragung - auch hier war dringendst Klärung erforderlich, was jedoch weder telefonisch noch schriftlich möglich war.

Zwischenzeitlich war auch noch tagelang der Handel von Wertpapieren aus unserem Depot nicht möglich - die Schaltflächen reagierten einfach nicht auf Eingabebefehle.

Aktuell haben wir nunmehr einen anderen Onlinebroker gefunden und sind vor dem genannten Hintergrund skeptisch hinsichtlich der Abwicklung. Wir sind seit ca.

Meinen am Ein im Nov. Dieser Depotübertrag wurde auch innerhalb kürzester Zeit abgewickelt. Daraufhin habe ich am Die Empfängerbank hat den Auftrag nachweislich am Aber auch dieser Auftrag ist bis heute nicht bearbeitet worden.

Eine Fristsetzung meinerseits bis zum Sämtliche Rückfragen und Kontaktanfragen bleiben seit dem Seit der ersten Auftragserteilung sind jetzt nahezu 3 Monate vergangen.

Dieses ist aus meiner Sicht völlig unakzeptabel, selbst wenn wegen der Coronakrise eine Verzögerung zu berücksichtigen ist.

Verschleppung des Depotübertrags zugunsten des Brokers war schon eine Frechheit. Aber dann wurden manche Aktien einfach nicht übertragen, Grund dafür?

Seit zwei Monaten versuche ich mit der Bank auch mit Anwalt Kontakt zu treten. Diese Versuche werden ignoriert, was viel aussagt.

Ich würde zu gerne mal erfahren, wie Flatex Nummer 1 oder 2 bei den Brokern werden konnte. Flatex selber blockt nur, beantwortet grundsätzlich keine E-Mails.

Verweist immer an deren Partner, die aber dann selber immer bei Flatex nachfragen müssen. Antworten dauern Tage, wenn überhaupt eine Antwort kommt.

Adressen, Telefonnummer oder E-Mails sind kaum oder schwer zu finden. Geht man auf die Seite von Flatex und möchte sein Referenzkonto ändern, ist das Ganze total kundenunfreundlich und ich habe es nur über googeln gefunden, was schon viel aussagt, wenn man auf den eigenen Seiten nichts findet.

Das Depot kostet mittlerweile mehrere hundert Euro mehr pro Jahr, als jeder andere Broker. Leider kann ich technisch und Wertpapier bedingt nicht wechseln, sonst wäre ich schon lange weg.

Wie Flatex teilweise mit seinen Kunden umgeht, ist schon eine Schweinerei. Da wird geworben mit Aktionen, aber daran wird sich einfach nicht gehalten.

Auch auf mehrmalige Nachfrage per Email wird einfach nicht geantwortet. Lieber bei einem seriösen Anbieter ein Depot eröffnen, da sind evtl. Für mich ist Flatex nicht weiter zu empfehlen.

Ich bin schon mehrere Jahre Kunde. Ich kann mich seit 3 Tagen nicht mehr einloggen, trotz Entsperrung.

Telefonische Order sind nicht möglich, da kein Durchkommen ist. Ich habe es 50 Mal versucht. Ein Rückrufservice ist nicht möglich.

Ich werde wohl wechseln. Flatex enttäuscht auf ganzer Linie: Den Freistellungsauftrag kann man online nicht einrichten, die Fehlermeldung verweist auf die Kundenhotline sowie E-Mail.

Telefonisch ist seit drei Tagen trotz mehrerer Anrufe und insgesamt stundenlanger Warterei niemand zu erreichen, auf E-Mails gibt es keine Antwort.

Die günstigen Trades bezahlt man hier definitiv mit Lebenszeit und Nerven. Seit über vier Wochen habe ich keinerlei Reaktion von Flatex bzgl.

Depotübertrags bekommen. Ab Am Telefon wartet man über 25 Min und ich habe immer noch keine Kundenservicemitarbeiter erreicht.

Das passt aus meiner Sicht gar nicht! Sehr unzufrieden und ziehe lieber auf einen anderen Depotanbieter um.

Ich hatte mich auf positive Testergebnisse in diversen Finanz-Zeitungen verlassen - und habe leider nur Stress erlebt. Erst 2 Monate mit Kontoeröffnungs-Schwierigkeiten erlebt, der Kundendienst ist tagelang nicht erreichbar, alles dauert endlos lange.

Das Geschäft wird scheinbar mit unklaren Gebühren gemacht. Hände weg davon. Ich kann ein über Flatex gekauftes Wertpapier nicht mehr verkaufen - Flatex bietet nun keinen Handelspartner mehr dafür an!

Und mein physisch-schriftlicher Antrag für einen Depotübertrag dauert jetzt auch schon über einen Monat. Fazit: Nur weg von dem Verein, denn dort ist kein verlässlicher Handel möglich - meine Kündigung ist auf dem Weg!

An sich ist das Depot und die App in Ordnung, allerdings ist es der miserabelste Service den ich je bei einer Bank erlebt habe. Die Ansprechpartner scheinen unerreichbar zu sein.

Wartezeiten von über einer Stunde sind keine Ausnahmen. Ach ja, das mit der Weiterempfehlungsprämie klappt trotz Nachfrage nicht. Ich empfehle niemanden Flatex weiter!

Das hat sich jetzt schlagartig geändert. Nichts passiert. Telefonisch ist Flatex nicht zu erreichen. Schriftlich erhält man -wenn überhaupt- eine ausweichende Antwort mit Hinweis auf Überlastung und Vertröstung auf unbestimmte Zeit sowie den Hinweis,man könne doch noch handeln.

Auf mich als Kunde wird keine Rücksicht mehr genommen. Ich habe eine Depot eröffnet und den Postident in der Postfiliale genutzt, da der Videochat nicht funktioniert hat.

Ich warte nun fast zwei Wochen auf die Zugangsdaten. Telefonisch sind sie nie erreichbar und auf Emails wird bis jetzt gar nicht reagiert. Ich suche mir jetzt einen anderen Anbieter.

Vielleicht sollte Flatex mal über den Umgang mit Neukunden nachdenken. Telefonisch ist Flatex nicht mehr erreichbar.

Bei jedem Versuch gelangt man viele Minuten in der Musikschleife. Angebliche Ursache soll laut Ansage das Interesse vieler Neukunden sein.

Das ist sehr unwahrscheinlich. Es liegt wohl eher daran, dass Flatex in Deckung geht. Viele Kunden wollen wohl ihr Geschäftsverhältnis kündigen, denn inzwischen verlangt Flatex Negativzinsen, nicht nur für das Konto, sondern zusätzlich Negativzinsen auf den gesamten Depotbestand.

Die Kurse bei Flatex weichen von den tatsächlichen Kursen teilweise erheblich ab, daher ist das Geld sicherer in einem Kasino angelegt als bei Flatex.

Mehrere Male wurde der Stop-Loss gelöst, obwohl der tatsächliche Kursverlauf der Aktie ganz anders war. Heute haben die meine Verkaufsorder um einfach nicht ausgeführt.

Danach ist der Dax um Punkte abgestürzt. Warum wohl? Strafzinsen auf das Verrechnungskonto, was soll das?

In hat sich das alles erledigt. Von mir gibt es keinen Cent mehr! Wenn sich an der Börse wirklich mal was tut, schalten die die Systeme ab.

Flatex kann ich als Privatanleger wirklich nicht empfehlen! Erst negative Zinsen. Jetzt die eingeführte Depotgebühr!

Der Service ist schon lange grausam. Mein Depotübertrag wurde schon seit 2 Monate nicht erledigt. Keine Reaktion auf Kündigung zum Nie mehr Flatex.

Ich benötigte auch den Kundenservice des Brokers. Ich rief an und stellte das Telefon in Arbeit auf Lautsprecher, damit ich arbeiten kann, während die Warteschlange läuft.

Nach ca. Scheinbar ist die Hotline nicht oder nur sehr spärlich besetzt. Wenn die Musik wenigstens toll wäre.

Flatex war interessant, weil sie sehr günstige Transaktionsgebühren hatten Kauf- Verkauf, 5. Seit einiger Zeit werden immer mehr Gebühren "Negativzins auf Gelder auf dem Girokonto" und jetzt auch noch eine "Verwaltungsgebühr" für Depotbestände erhoben.

Mit dem zu erwartenden Ansturm an Kunden, die Ihre Depots und Gelder abziehen, kommt man nicht klar und propagiert eine "hohe Anzahl von Neukundenanmeldungen" als Ursache.

Erreichbarkeit ist miserabel - schade drum. Finger weg! Der Flatex-Service ist ganz schlecht! Die Kontoeröffnung dauert ewig. Es müssen Papiere ausgefüllt werden ohne Ende.

Die Maske kann in Krisenzeiten oft nicht geladen werden am meisten, wenn etwas schnell gekauft oder verkauft werden muss , ständige Fehlermeldungen beim Aktienkauf, obwohl Risikoklasse stimmt, Preise sind zu hoch es gibt bessere Optionen mit niedrigen Preisen.

Negativzinsen werden berechnet. Flatex' Legitimierung funktioniert nicht. Emails werden nicht beantwortet.

Hotline ist nie erreichbar. Ich würde vor diesen Anbieter warnen. Leider kein zuverlässiger Partner. Die Gebühren waren eh schon recht sportlich.

Damit man nicht so lange sein Geld "parken" muss, hat Flatex den Kunden ein Flexkonto zum Handeln eingeräumt ohne Zustimmung der Kunden, diese hat man einfach bei nicht expliziten Widerspruch vorausgesetzt , da ja sonst Überweisungen lange unterwegs sind und dir Chancen entgehen könnten.

Da hatte Flatex wohl eher seine eigenen Chancen im Sinn. Denn die Kunden wussten gar nicht, dass sie unter der Option "verfügbarer Betrag" einen Dispositionskredit in Anspruch nahmen.

Dieser Verfügungsrahmen wurde einfach eingeräumt, wenn die Kunden nicht ausdrücklich Widerspruch einlegten.

Viele sind halt passiv und hatten deshalb gar nicht das Postfach studiert. Böse Überraschung! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, was die bei Flatex rauchen.

Egal , bin jetzt bei Trade Republic. Mitte Januar habe ich bei Flatex meinen Depotübertrag eingereicht.

Bis heute habe ich lediglich per Email eine Bestätigung erhalten, dass der Antrag auf Depotübertrag eingegangen ist.

Insgesamt bin ich damit sehr zufrieden gewesen. Das Online-Banking und die flatex App nutze ich Ich bin seit ca. Es hatte seine Vor- und Nachteile.

Ich nutzte das Konto anfangs, um ein Buy-and-Hold-Depot aufzubauen und danach nur selten ca. Ich loggte mich dann nur noch ein, um den Depotstand anzusehen.

Ordervolumen 1. Sonderkonditionen: Premium-ETFs ab 1. Gebühren für Online-Order ggf. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot.

Vielen Dank! Herkunftsland wählen. Privatanleger, Deutschland. Institutioneller Anleger, Deutschland. Privatanleger, Österreich. Institutioneller Anleger, Österreich.

Privatanleger, Schweiz. Institutioneller Anleger, Schweiz. Privatanleger, Italien. Seit März erhebt der Broker jedoch eine prozentuale Depotführungsgebühr, die auf das Kundenvermögen berechnet wird.

Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Notify me by email when the comment gets approved. Newsletter Über uns Community. Erfahrungen mit Flatex 71 Flatex ist ein auf den Wertpapierhandel spezialisierter Anbieter Broker und seit am Markt.

Anbieter bewerten.

Starke Preiserhöhung und dann lässt man die Kunden nicht weiterziehen. Die o. Das ist natürlich eine legitime Strategie. Der Zugriff auf das Flatex-Konto Argentinien Zeitzone nach Brwosergames Kündigung direkt gelöscht. „Die Technik von. Suchte einen Broker ohne Gebühren und Strafzinsen, weshalb ich damals das Depot bei Flatex eröffnete. Mein bisheriger Broker konnte den Depotwechsel zu. Das Online-Depot von flatex im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die. Flatex Erfahrungen von: Marcel Papenburg. Verfasst am: Mir wurde nach über 10 Jahren gemäss AGB einfach das Depot gekündigt. Nachfrage.
Flatex Depot Erfahrungen
Flatex Depot Erfahrungen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “Flatex Depot Erfahrungen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.